Manchmal hätt ich gerne mehr von Dir!

Kann ich so unterstreichen!

Ich kann nicht behaupten, dass wenn ich mal den Löffel abgebe, dass mir diese Zeit gerade unter dem Abschnitt: "geilste Zeiten" auftaucht. Es ist eher genau umgekehrt. Ich weiß nicht wie oft ich in letzter Zeit durch die Gegend gelaufen bin und einfach nur froh war, dass ich irgendwo hin musste und laufen konnte.

Mal was sehen, nicht an der selben Stelle, kämpfen, hoffen und arbeiten. Was nicht heißen mag, dass ich nicht gern in Thrudheim bin.

Doch manchmal scheint es, als wären alle Gedanken an einem Ort konzentriert und kreisen um ihn. Und dann hilft wirklich nur Ablenkung und den Ort schnell wieder mit gutem Zeug zu füllen, der in oder auf ihm passiert.

Es gibt Zeiten, da muss man einfach einstecken und einstecken und einstecken. in der Hoffnung, irgendwann das Blatt wenden zu können.

Und ich hoffe, wenn dieses verdammte Blatt gewendet ist, dass ich darauf schreiben kann, denn das unbeschwerte schreiben fehlt mir. Zeit fehlt mir. Wenn ich wirklich Zeit raus gearbeitet habe und zur Bekämpfung der derzeitigen Lage nichts mehr beitragen kann - dann schlafe ich.

In letzter Zeit nimmt sich mein Körper scheinbar immer dann eine Extra-Schlafstunde, wenn ich es am wenigsten gebrauchen kann. Jedoch war mir von vorn herein klar, dass man das nicht über längere Zeit durchziehen kann.

Vor allem nicht, wenn man den Großteil der Strecke alleine rennt.

Doch mit dem Urheber der Zeile in der Überschrift, habe ich jemanden gefunden, den scheinbar das Glück auch viel zu oft zu verpassen scheint. Doch was bei den Berichten über seine Situation und Gedanken rauskommt ist einfach feinste Ware.

Nach dem letzten IHVHHKP Take habe ich mir alle Playlists mit Döll-Tracks voll gemacht, denn zur Zeit kann ich mitfühlen.

Beim Flagschiff "Weit entfernt" hör ich ne Menge raus, was ich bereits durchgemacht habe oder sogar gerade durch mache. Der Beat ist mehr als fresh und was der Typ für einen Flow an den Tag legt ist auch nicht von schlechten Eltern.

Und so sitze ich auch in dieser Nacht wieder da, arbeite meine Tasks ab. Beziehungsweise, kümmere mich um Projekte, weil andere nicht erreichbar sind, diese hier sonst bald erliegen und die Unerreichbaren mich mit ihrer Eigenschaft fast in den Wahnsinn treiben.

"Also verzeih mir, falls das was ich tue keinen Sinn ergibt..."

Ich hab keine Ahnung wie lange das noch so geht. Aber ich bin froh, wenn sich die ein oder andere Walkyre mal wieder für ne Nacht auf ein Wochenende nach Thrudheim verirrt und mir die dunklen Gedanken nehmen.

Ablenkung ist das einzige was Linderung bringt.

Ob musikalisch oder musekalisch.

Auf jeden Fall sammel ich wieder Stoff für zukünftige Geschichten. Und ich glaub manche Walkyre ist nur deswegen da.

Und diese Isolationshaft vom Blog ist wie eine andauernde Schreibblockade.

Ich hoffe, dass das bald aufhört. Ich suche zumindest überall nach einer Lösung.

Wünscht mir Glück....

Euch bis zum nächsten Mal - alles Gute!

P.S.: Checkt, Döll's EP "Weit entfernt"

ComicCon 2015 – Alle News, alle Infos, alle Trailer (Part I)

Und schon ist es wieder vorbei. Ein ganzes Wochenende im Jahr voller News, Trailer, Teaser und weiterer Bekanntmachungen. Und dieses Jahr hat es sich echt gelohnt die Livestreams nebenbei laufen zu lassen.

Das ganze Wochenende über habe ich alle Neuigkeiten zusammen getragen und nun gebe ich sie an Euch weiter.

Trotz der echt geringen Zeit, die mir noch für Spaß bleibt, habe ich neben der Arbeit echt hin und wieder schmunzeln müssen. Obwohl es zunehmend schwerer wird, mich schmunzeln zu lassen.

Daher ist es schön, wenn es noch Plätze gibt, in die man sich gedanklich flüchten kann. Zum Beispiel die Universen von Deadpool, Batman und Co.

Haben mich ihre Geschichten über die Jahre genauso geprägt, wie germanische Heldensagen. Auch wenn sie mich gelehrt haben, dass man niemals den leichten Weg gehen darf und ich das nun sehr oft bereue.

Klar, könnte ich komplett auf meine Umwelt scheißen und ebenso jedem, der mir nicht passt, das Leben schwer machen und auf Bitten meines Umfelds und Menschen, die ich sehr mag, in Gänze scheißen.

Natürlich musste ich nicht 2 Jahre allein zurück bleiben und so manches für mich verarbeiten. Ich hätte auch den großen Donnerer machen, Lady auf Lady auf Lady abschleppen und dort dann neue Narben verursachen.

Ich hätte so oft nachgeben können, doch die vorgenannten Typen haben aus mir jemanden gemacht, der sich stellt, auch in schweren Zeiten. Auch in Zeiten, in denen sonst alle eingeschüchtert sind. Und auch, wenn man zunehmend auskühlt oder alleine steht.

Mir ist schon bewusst, dass sie diese Grundsätze auf pure Fiktion stützen und niemand auch nur daran denken wird zu applaudieren. Aber auch dieser Umstand kommt häufig in den Comicbüchern vor. Was war denn am Ende von "The Dark Knight Rises" oder "Age of Ultron"?

Wer kämpft kann verlieren. Und verloren habe ich oft in letzter Zeit. Doch auch damit muss man umgehen.

Doch gerade die Leute, die Verlust kennen - feiern Comicbücher. Comedian Wyatt Cenac zum Beispiel, der seine Eltern früh verlor, hat mit Hilfe von Batman (der bekanntlich auch Eltern früh verabschieden musste) zurück ins Leben gefunden.

Und auch wenn man mal ein paar Jahre schwebt, so weiß man doch genau, dass der Fall früh genug wieder anstehen wird.

Wenn es so weit ist, dann werden die Helden in den Büchern schon auf uns warten, um ein wenig Ablenkung zu bieten. Wie an diesem Wochenende, an dem ich Ablenkung wirklich sehr gebrauchen konnte.

Doch kommen wir jetzt zu den News der Stunde.

Viel Spaß mit der multimedialen Zusammenfassung.

Fotosession nach dem X-Men Panel

ROOOOAAAARRR – diese „Arrow-Girls“

Erstes “Star Wars – Das Erwachen der Macht” Emoji

Weitere “Star Wars – Das Erwachen der Macht” Emojis

Und die Namen der Bösewichte im kommenden Star Wars Flic wurden veröffentlicht

Darsteller des neuen Spiderman bereits gefunden – Cap freut sich!

Letzte 3 Einsätze von Chris Hemsworth als Thor im MCU bekannt.

Niemand geringerer als Chris Hemsworth himself hat nun bekannt gegeben, in welchen 3 MCU Titeln er nun noch einmal in Thor’s Outfit schlüpfen wird. Demnach, wenig spektakulär, sind es Avengers: Infinity Wars 1 & 2, sowie Thor 3.

“I’m three films away from [the end of my contract]; I’ve got Avengers 3 and 4 and I’ve got Thor 3.”

Die „Arrow-Girls“ hängen ab, sehen gut aus und machen rum.

Erstes Poster zu X-Men: Apocalypse

Wieso eine Beerdigungs-Szene für Captain America: Civil War gedreht wurde

Auf jeden Fall gilt die Beerdigung jemandem, der voraussichtlich nicht durch eine Kampfhandlung starb. Denn Agent Peggy Carter hat die ganze Zeit überlebt, in der ihr geliebter Cap schlief. Nun schläft sie… ein wenig länger, voraussichtlich.

Nähere Infos zu den Bösewichten in Nebenrolle um Thanos, in The Avengers: Infinity Wars, durchgesickert

Jeder Marvel Fan, der das Wort Infinity hört, denkt direkt an Thanos. Doch Thanos wird nicht der einzige Gegenspieler des Teams in dem Avengers Doppel-Feature sein. Neben dem großen Typ in lila, soll noch der bereits bekannte und adoptierte Brudi von Thor – Loki – auftreten und ein neuer Name ist gefallen: Magus.

Ein eigentlicher Gegenspieler von Adam Warlock, dessen Name in letzter Zeit auch immer häufiger fällt. Neuer Stuff für Phase 4 eventuell?

Die Dreharbeiten zu Dr. Strange haben scheinbar bereits begonnen.

Zweiter neuer Charakter, neben dem Punisher, erblickt in der nächsten Daredevil Staffel das Licht der MCU Welt: Elektra

Gespielt werden soll Elektra von Elodie Yung (yummy)

Weiterer Charakter für Batman vs. Superman: Dawn of Justice bestätigt: Diana Prince aka Wonder Woman

Supernatural’s Misha Collins weiß wie man wartende Fans erfreut: PIZZA o/

Alles smooth…

…die neuen Beiträge sind nicht weg, sondern bereits auf dem neuen System. Dazu wartet bereits der abschließende ComicCon Post auf Veröffentlichung, bisher existiert er nur auf dem WORD-Papier. Dazu habe ich, wie man sieht, die verloren gegangenen Posts recovern können.

Und ich habe sogar das Uralt-Archiv wieder gefunden. Die größte Überraschung jedoch: ich habe bereits vor Monaten die WasMachenMarvel?! Artikel zu einem großteil retten können, diese wurden an einem sicheren Ort aufbewahrt und werden nun am neuen Platz wieder eingefügt. Wenn also bald die neue Seite online geht, wird bereits einiges lesbares vorhanden sein. Was ich nicht versprechen kann, ist dass auch alle Bilder / Videos etc. ihren Weg zurück finden.

Wie gewohnt gebe ich jedoch mehr als vorstellbar und freue mich enorm über die vielen recoverten Posts. Natürlich ist es schmerzhaft, wenn man schreibt und schreibt und schreibt und andere das nur zu Grunde tragen. Aber das tolle ist: Ich kann neues Zeug schreiben – die bleiben armselig 😉

Ich bitte also im etwas Geduld, aber es geht voran!

Allgemeines Update zu WeAreWuppertal

Kurze Mitteilung: Dieses doppel geposte muss aus Zeitgründen aufhören. Aber ich vertraue da in meiner Leserschaft, dass sie sich behalten kann: Jede Woche, neuer Botschafter bei www.wearewuppertal.de und auf Twitter.com.

Die Vorstellung der letzten Botschafter (Sorry an Smochibeats & Rena) findet Ihr wie die kommenden im Blog unter dem Menüpunkt „News“ auf www.wearewuppertal.de.

Danke für das Verständnis!

Impressionen von der ComicCon und die tollste Maschine der Welt \o/

Und dann ist mir doch noch etwas aufgefallen. Und zwar habe ich neben dem üblichen Wahnsinn hier den Marvel-Live-Stream vom Donnerstag laufen. Als ich nach ca. 4 Stunden bemerkte, dass da häufig die gleichen Einspieler kommen, wollte ich schon fast nach dem gestrigen suchen, doch dann fiel mir etwas phänomenales auf. Zu sehen, HIER.

Kennt Ihr diese Automaten, die meist an Bahnhöfen stehen, wo Naschkram und Getränke drin sind und wenn man den Automaten mit Geld füttert, dreht sich so eine Spirale und es fällt das raus, was man haben möchte? Ich liebe diese Dinger. Ich weiß nicht warum. Aber ich kann mich nur schwer davon abhalten mir da nen Pizza-Snack oder ein paar Gummi-Würmer da raus zu ziehen, wenn ich auf Züge warte.

Marvel hat das Ding jetzt perfektioniert. Auf der ComicCon steht so eine Maschine, voll mit Marvel Merchandise. Wenn man nun ein Selfie, mit der daneben stehenden Ant-Man Figur, macht und das dann nach Anleitung im Display der Maschine vertwittert, dann beginnt sich die Spirale zu drehen und man bekommt ein Geschenk.

Wie geil ist das denn?!

1. Win: Da ist eine Maschine, die Sachen nach Tweets ausgibt,

2. Win: Man bekommt ein Geschenk für ein Selfie, was man sowieso machen würde,

3. Win: Daheim gebliebene, bekommen Fotos von der ComicCon,

4. Win: Marketingzuwachs für Marvel

GENIAL \o/