Und dann kam sie plötzlich mit revolutionärem Zeug!

Als ich gestern so richtig in der Recherche zum Fantastic Four Post versunken war, passierte plötzlich etwas unglaubliches. Ich bekam eine Mitteilung von facebook!

Klar, das passiert täglich an die 100 Mal, aber erstens nicht so oft von ihr und nicht so oft mit sowas.

Denn keine geringere als Webschönheit Miss Amanda Cerny lud mich zu einem Livestream über facebook ein. Was? Livestream?! Jop! Und der Clou - das aufgenommene Material bleibt danach noch sichtbar. Have a Look:

 

Hello

Posted by Amanda Cerny on Samstag, 8. August 2015

Zuerst dachte ich an einen Scherz, doch als nach einer Minute schon über 19.000 Leute den Stream sahen, war das schon das erste Indiz für einen Stream von Amanda. Doch wie hat sie das angestellt? Denn Streams sind die Kommunikationswege der Zukunft und mit jedem Smartphone leicht zu bewerkstelligen.

Eigentlich alles cooles Zeug, wenn man nicht grad Heimpornos streamen will, denn die wären eben danach womöglich für alle Freunde auf facebook verfügbar. Doch was wenn man genau nach solchen Einsatzmöglichkeiten grade ducht und mehr Netzwerke als nur youtube bedienen will. Denn das ist bei mir gerade der Fall.

Wie man oben lesen kann, habe ich Amanda markiert und gefragt wie sie das gemacht hat. Aber ich denke die hat nun erstmal anderes zu tun, als so nem Penner wie mir zu antworten, denn durch den Move hat sie scheinbar die 1.000.000 Like geknackt.

Also habe ich ein weiteres mal recherchiert. Es gibt facebook Mentions, jedoch nur für VIPs mit verifiziertem Profil. Na Klasse! Also muss ich nun um Verifizierung vom entsprechenden Projekt betteln oder folgende App ausprobieren (wie jeder Normalsterbliche - ne warte, ich bin ja gar nicht.... Ach egal!):

 

 

Ahhhh, eine App. Hallo App!https://apps.facebook.com/livestream/

Posted by Wade Winston Wilson on Sonntag, 9. August 2015

Auf jeden Fall wieder ein neuer Task auf meiner Agenda....

Share this...
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page