ThrudheimTunes Adventskalender 2016

Auch wenn in diesem Jahr noch immer Weihnachten nicht mein Fest ist, hat das mit dem Adventskalender im letzten Jahr doch gut geklappt. Daher machen wir das in diesem Jahr wieder. Hier unten findet Ihr bereits alle „Türchen“ und ab dem 01. Dezember werdet Ihr hinter dem ersten Türchen auch einen Link finden. Sollten sich mit der Zeit Änderungen ergeben, werden diese auch in diesem Post bekannt gegeben. Ich wünsche bereits jetzt mächtig viel Spaß und der Vorgeschmack hat sich nun unter die Türchen geschoben, so habt Ihr freies Blickfeld für die Suche, sobald das erste Türchen aktiviert wird.

ThrudheimTunes #Adventskalender

Ihr kennt das, man reitet des nachts durch winterliche Twittergefilde und vernimmt das Leid eines jungen Burgfräuleins. Kennt Ihr nicht? Was bei Euch denn los?

In meinem Fall kam das Wehklagen von @absurdistante:

Natürlich hat Thrudheim mit Weihnachten so viel zu tun, wie eine Robbe mit Fahrradständern. Aber diese Tradition finde ich gut und werde daher der Bitte der Absurdistante nachkommen. Hier also das erste Türchen, wenn Ihr es anklickt, werdet Ihr zum ersten musikalischen Beitrag weiter geleitet. Viel Spaß damit 🙂

UPDATE 01.12.2015

Tag! Von nun an findet Ihr direkt alle Türchen in diesem Post. Natürlich sind nur die Türchen selektierbar, bei denen auch etwas versteckt ist. Ihr sollt ja nicht läuern!

Ich muss also jetzt jeden Tag bis Heiligabend lange auf bleiben – eine schreckliche Bürde!

Die Fotos sind allesamt von pixabay.com und mit einer “ CC0 Public Domain“ Lizenz. Bedeutet: Ich darf diese Fotos verwenden, ohne den Urheber zu nennen. Was toll ist, wenn es um den Look des Posts geht, was doof ist, da die Bilder wirklich nicht von schlechten Eltern sind, daher kann ich es schlank halten und angeben woher ich die Bilder habe. Und dann sucht Ihr einfach nach „Winter“ und findet noch viele weitere hervorragende Bilder der Urheber, ohne dass ich 24 Quellangaben machen muss. Nice!

Weiterhin viel Spaß beim suchen und öffnen 😉