Fear the waiting Dead: Auftakt entwickelt sich langsam. Was kann der Pilot?

Also vorweg: Ich werde nicht spoilern oder zumindest nicht so viel, wie zum Beispiel bei meinen Marvel Spekulationen. Viel zu Spoilern gibt's nach dem Pilotfilm auch gar nicht. Auch wenn man erste "Beißer" zu Gesicht bekommt (hat man ja auch bei den ersten 3 Minuten schon gesehen, die auf  YouTube als Anreiz zu finden sind), so fühlt sich der Pilot doch, wie ein laaaaaanger Trailer an. Bei "The walking Dead" bekam man ne kurze Einleitung und dann wachte Rick Grimes direkt im Chaos auf.

Fear the walking Dead hingegen behandelt ja den Ausbruch des Chaos und im Pilot bekommt man auch richtig Lust darauf, dass endlich die Zombie Post abgeht. Ich als Amazon Prime Kunde finde die Idee von Amazon gut, dass man Serien Highlights einkauft, als weiter selbst zu produzieren. Bis auf Bosch habe ich bisher nichts gesehen, was an Netflix Qualität ran kommt und Amazon hat sich da scheinbar die falschen Leute ins Boot geholt... Ich mein wer will SOWAS schon wirklich sehen?!

So viel vorweg, wenn es dabei bleiben sollte, ist das Intro doch etwas kurz - aber gut. Dennoch fänd ich ein etwas längeres Intro wie die ganz nett. Hier das Intro der ersten Staffel The Walking Dead:

Hier das Intro des Piloten von Fear the walking Dead:

Kurz und bündig und trotzdem nicht schlecht. Aber hier einer der Trailer, in dem Stil würde ich mir ein Intro für die eigentliche Serie wünschen:

Was jedoch in den ersten Stunden des Ausbruchs auffällt: Scheinbar spielt Fear the walking Dead in einem Universum, in dem man noch nie etwas von Zombies gehört hat. Denn jeder, der diese Ereignisse mitmachen würde, wüsste irgendwann woran das erinnert. Doch zu keiner Zeit sagt irgendwer: Aaahhhhh, das kommt schon sehr Zombie Apocalypse, Dude!

Die haben zu keiner Zeit auch nur einen blassen, was da vor sich geht. Nachblickend habe ich mich gefragt, ob beim Original jemals das Wort "Zombie" fiel. Ich kann mich nicht erinnern.

Was ist sonst noch anders, als beim Original, außer des Zeitstrangs? Fear the walking Dead spielt in Los Angeles und in The walking Dead bewegt sich die Truppe langsam die East-Coast hoch. Am Anfang in Atlanta, dann über Fort Benning in Richtung Richmond und gegen Ende der 5. Staffel dann in der Gegend um Washington D.C.. Hier eine Karte dazu:

Way of the walking DeadAlso: Unterschiedliche Zeitstränge und unterschiedliche Orte und unterschiedliche Zeitzonen. Der Pilot macht auf jeden Fall Bock auf mehr. Auch wenn man als The walking Dead Fan wesentlich mehr Action gewohnt ist. Zum Schluß gibt's hier noch die ersten 3 Minuten des Piloten und eine Trailer Parade, denn das bisher veröffentlichte Material zur Serie ist umfangreich und geht an Eindrücken über den Piloten hinaus.

Much Fun!